top of page

Villa Bulfon

HZ__5.jpg
_MG_5554.jpg
_MG_4259.jpg
BD125622-C9EF-4D83-A23B-544FC7153A79.jpg
_MG_5182.jpg
_.jpg
__137.jpg
D5E054CA-C7CD-4026-958F-ADFF64E0C89E.jpg
_MG_5245.jpg
_MG_7549.jpg
9FD01809-5FE7-4DE9-AEA2-8DE82FB89339.jpg
2FAD3272-3F27-4086-BEA0-156AAD040B55_edited.jpg
_MG_1379.jpg
_MG_4211.jpg
__78.jpg

Villa Bulfon

Velden/Kärnten, Doppelzimmer ab 150€ - Preis inkl. Frühstücksbuffet

Inmitten des Ortskerns von Velden - direkt am Corso - sticht sie einem sofort ins Auge - die Villa Bulfon. Das geschichtsträchtige Hideaway vereint so ziemlich alles, was man sich für ein paar Tage (oder auch gerne eine längere) Auszeit wünscht. Eine altehrwürdige Villa, eingebettet in eine weitläufige, parkähnliche Gartenlandschaft mit direktem Seezugang zum Wörthersee und obendrauf noch das Seerestaurant Rosé - Beachclub-Vibes inklusive. 

 

Die Eleganz des Hauses ist beim Betreten sofort spürbar. Der schwere Kristallluster hängt von der hohen, mit Stuck verzierten Decke, die off-white Samt bezogenen Sofas stehen auf glänzendem Marmorboden. Ein weiterer Eyecatcher sind die Hirschgeweihe, die über den weißen Holzvertäfelungen auf der Mint gestrichenen Wand positioniert sind. 

 

Errichtet wurde die geschichtsträchtige Villa im Jahr 1481 von einem der renommiertesten Baumeister seiner Zeit, Anton Bulfon. Doch nicht nur der Bauunternehmer hat seine Leidenschaft und sein Können mit der Villa Bulfon unter Beweis gestellt, sondern auch der Geschäftsführer Florian Böker hat es nach der Übernahme mit seinem Team geschafft, durch ein Refresh der Räumlichkeiten ein Boutiquehotel mit viel Geschmack für Individualisten zu schaffen, ohne auch nur ein Fünkchen Charme der Villa zu verlieren.

 

Der Stil der 30 Gästezimmer charakterisiert sich durch seinen eklektischen Mix aus zeitgenössischem Design und aufgearbeitetem, restauriertem Mobiliar. In den unterschiedlichen Zimmerkategorien (zum Teil mit Balkon oder Terrasse verfügbar) wird mit Farbakzenten gespielt, um in weiterer Folge historische Unikate gekonnt in Szene zu setzen. Ein besonderes Highlight ist der Ausblick der Zimmer und Suiten in den prachtvollen Rosengarten, wo in der Früh auch das Frühstück kredenzt wird. 

 

Auch das Areal um die Villa Bulfon kann an Extravaganz nicht überboten werden. Der Rosengarten, aber auch die Weitläufigkeit und der alte Baumbestand der parkähnlichen Gartenlandschaft mit seinen unglaublichen 22.000 m2 Fläche machen das Hideaway zu etwas Besonderem. So ist einem eine ungestörte Auszeit auf den bequemen Daybeds mit Sonnenschirmen sicher und der türkisblaue Wörthersee nur ein paar Schritte entfernt - Bootsanlegestelle inklusive.

 

Das Frühstück im Rosengarten ist ein wahrer Genuss. Es werden Köstlichkeiten aus dem eigenen Garten, sowie handverlesene Spezialitäten aus der unmittelbaren Umgebung serviert. Die Freundlichkeit und liebevolle Art der ServicemitarbeiterInnen lädt zum Verweilen und Genießen ein - der perfekte Start in den Tag.

 

In den ehemaligen Räumlichkeiten des Casinos Velden wurde der Salon Bökermann untergebracht. Hier werden über die kalte Jahreszeit bei wunderbarem Ambiente und Kaminfeuer kulinarische Klassiker und exzellente Drinks serviert. Bei sonnigen Herbst- und Wintertagen kann man seinen Cocktail auch bei der Feuerschale am Wörthersee zu sich nehmen.

Über die Sommermonate werden die Gäste des Salon Bökermann mit dem Aperetivo Konzept verwöhnt; zu den ausgezeichneten Drinks werden Häppchen auf Haus serviert.

 

Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen haben wir uns aber noch aufgehoben. Denn die Villa Bulfon hat auf ihrem Areal auch noch einen weiteren kulinarischen Place-to-be zu bieten - das Seerestaurant Rosé. Florian Böker hat es hier geschafft, Ibiza, Mykonos und St. Tropez zu vereinen. 

Beim Farb- und Materialkonzept wurde auf das Beach-Club-Prinzip gesetzt. So finden sich Rattan, Bambus, Bast und Mahagoni auf der großzügigen Terrasse und schaffen einen einmaligen Kontrast zum Wörthersee. Perfekt in Szene gesetzte Akzente wie beispielsweise die angesagten Hourglass-Übertöpfe von FermLiving oder die bunten Sonnenschirme sorgen für ein bohemes Flair. 

Kulinarisch wird im Seerestaurant Rosé eine exzellente Fusion Kitchen geboten; mediterrane Leckerbissen, heimischer Fisch, schmackhafte Sushi oder Steak, alles wird auf höchstem Niveau serviert. 

Unter der Leitung von Marina Janschitz wird hier alles richtig gemacht: Interior, regionale und internationale Köstlichkeiten und das Service - par excellence. 

Besser kann man einen wundervollen Urlaubstag in der Villa Bulfon nicht ausklingen lassen. 

Villa Bulfon

Am Corso 9-11

9220 Velden am Wörthersee

Kärnten / Österreich

www.villabulfon.at

Anker 1
bottom of page